• 01.jpg
  • gletscher2.jpg
  • gletscher4.jpg
  • klettern2.jpg
  • klettern4.jpg
  • klettern5.jpg
  • klettersteig1.jpg
  • klettersteig2.jpg
  • klettersteig3.jpg
  • klettersteig4.jpg
  • klettersteig5.jpg
  • schneeschuh1.jpg
  • schneeschuh4.jpg
  • wandern2.jpg
  • wandern4.jpg
  • wandern5.jpg
  • wandern6.jpg
  • wandern7.jpg
MENU

AGBs

Sicherheit & Risiko
Sicherheit wird bei Arc Alpin großgeschrieben! Arc Alpin arbeitet ausschließlich mit staatlich geprüften und international anerkannten Berg- und Wanderführern, welche fortlaufend ihre Professionalität mit Sicherheitskursen und Fortbildungen schulen und über ein breites Portfolio verfügen. Ausflüge in die Berge haben jedoch auch auf geführten Touren ein beträchtliches Risikopotential. Der Bergführer wird nach bestem Wissen und Gewissen, mit einem professionellen Führungsstil die notwendigen Entscheidungen treffen. Ein Restrisiko bleibt jedoch immer bestehen. Deshalb ist neben der Sicherheitseinschätzung des Bergführers die Eigenverantwortung von Seiten der Teilnehmer ausschlaggebend für unfallfreie Unternehmungen.

Anmeldung
Die Anmeldung erfolgt durch das angefügte Anmeldeformular, welches an eine der Kontaktadressen von Arc Alpin versendet wird, oder durch die persönliche Kontaktaufnahme via Telefon oder Email. Nach der Anmeldung wird eine Bestätigung mit allen weiteren Informationen zur gewünschten Tour vom Arc Alpin Büro an den Gast zurückgesandt. Innerhalb zwei Wochen vor Beginn der Tour wird der Teilnehmer nochmals über weitere wichtige Informationen zu Treffpunkt, Uhrzeit, Wetterverhältnisse, Teilnehmerzahl und Anreise etc. informiert werden. Um für einen reibungslosen Ablauf und eine zeitgemäße Planung garantieren zu können, erbitten wir unsere Gäste sich rechtzeitig an der gewünschten Tour anzumelden.

Mindestteilnehmerzahl/Absage
Sämtliche Veranstaltungen sind auf eine Mindestteilnehmerzahl abgestimmt. Wird die Zahl nicht erreicht, so ist Arc Alpin berechtigt, bis 21 Tage vor Beginn die Veranstaltung abzusagen. In diesem Fall werden wir uns sehr bemühen Ihnen eine oder mehrere passende Alternativen anzubieten oder durch eine Preiserhöhung die Tour dennoch durchzuführen.

Programmänderung
Aus Sicherheitsgründen kann der Berg- oder Wanderführer das geplante Programm oder den vorgesehenen Routenverlauf eigenmächtig abändern. Zum Beispiel bei ungünstigen Witterungsbedingungen, Lawinengefahr, bei mangelndem Können der Kursteilnehmer oder bei anderen unvorhersehbaren Umständen. Sicherheit hat Priorität!

Versicherung
Eine Reiserücktritt-, eine Reiserückhol- und eine Gepäckversicherung sind im Preis nicht inbegriffen, sind aber auf Anfrage beim Veranstalter erhältlich. Bei einem Rücktritt während der Veranstaltung ohne beachtlichen Grund werden die gesamten Spesen einbehalten. Des Weiteren empfehlen wir eine Expeditionsrücktritt- bzw. Reisehaftpflichtversicherung bei Expeditionen oder größeren Trekkingreisen.

Rücktritt/Stornobestimmungen
Bei einem Rücktritt bis zu 60 Tage vor Reisebeginn wird dem Gast 50% des Gesamtpreises rückerstattet. Beim Rücktritt vom 59. bis zum 30. Tag berechnen wir 75% des Reisepreises, vom 29. bis zum Reisebeginn 100% des Reisepreises. In jedem Falle werden dem Gast Bearbeitungsgebühren in Rechnung gestellt.

Angeld/Anzahlung
Nach erfolgter Anmeldung ist der Gast gebeten 20% der Reisekosten auf untenstehendes Konto zu überweisen. Der ausstehende Restbetrag wird 28 Tage vor Reiseantritt eingefordert.

Unterkünfte & Verpflegung
Seit nun mehr über 20 Jahren pflegt Arc Alpin ein partnerschaftliches Verhältnis zu seinen Hotels, Hütten und Restaurants des Vertrauens. Bei fast allen Programmen ist die Unterkunft mit Halbpension im Preis inbegriffen. Getränke sind dabei immer extra zu bezahlen. Die Auswahl der Unterkünfte und Einkehrmöglichkeiten bei den Touren bleibt Arc Alpin und dessen Berg- und Wanderführer vorbehalten. Die ausgeschriebenen Leistungen werden jedoch immer beibehalten.

Zimmereinteilung
Bei den Programmen mit Unterkunft hat der Gast meist die Auswahl zwischen der Kategorie Hotel, Pension oder Hütte zu wählen. In den Hütten ist es Gang und Gebe sich in Mehrbettzimmern oder im Lager einzuquartieren. Daher ist hier kein Einzelzimmerservice oder Bad im Zimmer Service gegeben. In Hotel und Pension kann auf Anfrage und je nach Verfügbarkeit ein Einzelzimmer angefragt werden. Der Preis wird dem gewünschten Service angepasst.

Transfer & Taxi
Je nach Programm wird dem Gast ein Transferdienst angeboten. Dieser besteht aus einem Abhol- und Rückbringservice sowie Gepäcktransfer. Auch Aufstiegsanlagen, wie Lifte, Seilbahnen oder Sessellifte, werden dazu gezählt. Es sei denn, es ist in den Inklusivleistungen anders angegeben. Der Transferservice ist laut Programm im Tourenpreis bereits inbegriffen. Auf Wunsch können aber auch Extrafahrten organisiert und gebucht werden. Diese können aus Abhol- und Rückbringdienste von Bahn und Flughäfen, Kutschenfahrten oder Helikopterrundflüge bestehen.
Je nach Teilnehmerzahl werden Kleinbusse, wie VAN 9-Sitzer, zum Einsatz gebracht.

Gepäck
Auf mehrtägigen Touren in die Berge sollten  1 Gepäcksstück mit bis zu 10 Kg mit sich geführt werden. Am besten eignen sich Eintages- oder Mehrtagesrucksäcke, in dem der Gast nur das benötigte Material mitnehmen kann. Koffer können auf Anfrage im Hotel abgestellt werden, jedoch ratet Arc Alpin seinen Gästen auf Koffer (Hartschalenkoffer etc.) zu verzichten, um einen beschwerdefreieren Ablauf garantieren zu können.
Bei Programmtouren im Winter werden ausschließlich Rucksäcke oder Sporttaschen mit Rucksackfunktion akzeptiert.

Ausrüstung
Für den sicheren und angenehmen Aufenthalt in den Bergen bietet Arc Alpin einen umfangreichen Informationsaustausch über mitzubringende oder geliehene Ausrüstung. Bei jeder Tour müssen alle Wetterverhältnisse berücksichtigt werden. So empfiehlt sich die Ausrüstungsliste, welche Arc Alpin seinen Gästen bei der Buchung zuschickt, gründlich durchzulesen und sich eine Checklist anzulegen. Nicht vorhandene Ausrüstung kann kostenlospflichtig bei Arc Alpin ausgeliehen werden. Vorausgesetz dies wird 10 Tage vor Anreise angefragt.

Schwierigkeitshinweise
*    sehr leichte Tour. Für Anfänger oder Unerfahrene geeignet
**    mittelschwere Tour. Für leicht Fortgeschrittene und etwas Erfahrene geeignet
***    anspruchsvolle Tour. Für Erfahrene und Geübte geeignet



Bankverbindung
Kontoinhaber: Helmut Kritzinger
Südtiroler Sparkasse AG                      
Geschäftsstelle Kastelruth             
IBAN: IT39 S060 4523 1000 0000 5000 754
S.W.I.F.T. - CODE: CRBZIT2B064

  • << zurück

    ARC ALPIN TRAVEL
    Schlernstrasse 20
    I-39050 Völs am Schlern (BZ)
    Dolomiten - Südtirol - Italien
    Tel: +39 338 200 33 88
    Fax: +39 (0)471 726 020
    www.arcalpin.it
    info@arcalpin.it

    Bergführer Südtirol / Dolomiten
    Schlern, Seiseralm, Völs, Seis, Kastelruth, Tiers

    Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bereiten. Außerdem werden auch Cookies von Dritten verwendet, um Ihnen personalisierte Werbenachrichten zu senden. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.